Urinbeutel

Beinbeutel

Diese Produkte werden mit Hilfe von Befestigungsbändern oder einer Tasche am Bein getragen und verfügen alle über einen Ablasshahn und einer Rücklaufsperre. Beinbeutel gibt es in unsteril oder steril. Je nach Hersteller variieren die Volumina von ca. 500 ml bis ca. 1l. Rollibeutel sind besonders an die Sitzhaltung von Rollstuhlfahrern angepasst.

Beinbeutel sind bis zu drei Tagen zu nutzen.

Bettbeutel

Bettbeutel ohne Ablauf werden nur einmalig verwendet. Bettbeutel mit Ablauf sollen laut Krankenkassen mehrfach genutzt werden, maximal aber je nach Hersteller bis zu drei Tage.

Bettbeutel gibt es in steril und unsteril. Sterile Produkte sind zu bevorzugen, wenn z.B. Harnwegsinfektionen vorliegen.

Bettbeutel haben in der Regel ein Volumen von 2l, es gibt aber auch solche mit 1,5 und 3l.

Tropfkammerbeutel

Bei der Versorgung von Personen, die einen Dauerkatheter haben (Bauchdecken- oder Ballonkatheter) empfehlen wir einen Tropfkammerbeutel. Die genannten Beutel sind bis zu 10 Tage zu nutzen, immer steril, haben Ablasshahn und Rücklaufsperre.

Mehr Inkontinenzversorgung

Katheter

Urinalkondome

Transanale Irrigation (TAI)

Definition / Infos

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

10 + 12 =

Anschrift

reha & sport GmbH
Karl-Thiele-Weg 17
30169 Hannover

Telefon

0511 – 300 356 80

E-Mail

info@rehaundsport.de

Behindertenparkplatz

direkt vor der Tür

Anschrift
reha & sport GmbH
Karl-Thiele-Weg 17
30169 Hannover

Kontakt
Telefon: 0511 – 300 356 80
Fax: 0511 – 300 356 99
E-Mail: info@rehaundsport.de

Öffnungszeiten
Mo. – Do. 8:00 – 12:00 Uhr
und 12:45 – 16:30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung
Sa. und So. geschlossen